22. August 2020 to 19. September 2020

Jan van Oordt – I Think I Heard the Sun

Eröffnung: Samstag, 22. August 2020, 17 Uhr

Die künstlerische Praxis von Jan van Oordt vereint netzwerkartig unterschiedliche Themenstränge, mediale Zugänge und die erfahrungsbasierte Aneignung von Fertigkeiten und Wissen. Aufmerksam richtet van Oordt seinen Blick auf Spuren des Alltags und überführt diese mit dokumentarischen und fiktionalisierenden Mitteln in grössere Erzählungen. Stark verwoben ist diese Herangehensweise mit seinem Wohn- und Arbeitsort in St. Imier, wo er mit «La Dépendance» eine selbstinitiierte Residenz für bildende Künstler*innen betreibt und Gefässe für Austausch, Kollaborationen und zur Community-Bildung schafft.

In seiner Einzelausstellung im sic! Elephanthouse präsentiert Jan van Oordt eine neue raumgreifende Arbeit. Regalartige, modellhafte Alukonstruktionen bilden das Kernstück – sie dienen als Trägerstruktur für ausgewählte künstlerische Arbeiten und gleichzeitig als Metapher für ein Ordnungssystem: Der Titel «I Think I Heard the Sun» verweist auf das ambivalente Verhältnis zwischen wissenschaftlicher Tatsache (Man kann die Sonne nicht hören) und einem intuitiven, synästhetischen Weltzugang.

www.janvanoordt.com